Teilen | 
 

 Naitomea

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

 Wyrn Ashr


Dieser Beitrag wurde am Sa Jun 14 2014, 22:06 verfasst.





Eckdaten» Idee. Ishiki Ashita
» aktuelle Spielleitung. Dyashtin Yhldus && Wyrn Ashr
» Gründung. 14. August 2012
» Eröffnung. 18. August 2012
» Wiedereröffnung. 28. Mai 2014
» Rating. NC-15 (ab 16) mit 18+-Bereich
» Genre. Fantasy - Anime&Manga

» Uns sind eigene als auch Original-Charaktere willkommen
» Mittel bzw. Longplayer-Gemeinde
» Ortstrennung
» Es gibt kein offizielles gut oder böse
» Es kann seine eigene Geschichte geschrieben werden
» Eigene Ideen sind sehr willkommen
» Wir spielen in einer Parallelwelt
» Keine langen Steckbriefe benötigt
» Es können bis zu drei Charaktere gespielt werden

Storyline
„Träume sollen wahres Leben sein“, heißt es aus dem Mund eines Kenners unserer Welt. Es spielt auf die Geheimnisse an, die der Bevölkerung bisher verwehrt blieben. Eines davon hat direkt mit unserer Welt zu tun.

Es heißt, dass die Träume aller Individuen für ein geregeltes Gleichgewicht dienen sollen. Jedoch behauptet besagter Kenner das genaue Gegenteil! Die Träume sollen lediglich das bestärken, was wir im Volksmund als „Gott“ bezeichnen. Oder um es anders auszudrücken: Die Kraft wird jeder Seele eiskalt entzogen! Dienend dazu, das Niemand versucht, genau diese Tatsache in Frage zu stellen.

Inzwischen ist diese Information allerdings an die Öffentlichkeit geraten. Eine Reaktion, entsprechend darauf, ließ daher nicht lange auf sich warten.

„Es gibt keinen sogenannten 'Gott'!“ wurde der Bevölkerung mittlerweile offenbart. Hinter all diesem Macht-gehabt steckt einzig und alleine eine Weltregierung, welche die die Abläufe in dieser Welt bestimmen. Das Wort des Volkes zählt also – nach deren Ansicht – nur bedingt.

Die Stimmen wurden laut in den einzelnen Fragmenten. Viele Geister erhielten, dadurch das sie sich auflehnten, ihren Stand als „Alptraum“; eine Vielzahl von ihnen verbringt das Leben inzwischen hinter Schloss und Riegel.

„Es ist an der Zeit, etwas an diesen unzumutbaren Umständen zu verändern!“

Die Frage lautet nur: „Wie?“ Obendrein ist es noch längst nicht bekannt, wer überhaupt zur besagten Weltregierung gehört. Einen Aufstand auf der gesamten Welt anzuzetteln, scheint daher ein viel zu großes Risiko zu sein. Fakt jedoch bleibt: Es muss etwas gegen diese Schmach unternommen werden! Das „Wie“ blieb dabei bisher jeder Seele selbst überlassen.


 

Naitomea

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Human Soul School :: Die Pinnwand :: Unsere Partnerschaften :: Anime || Manga-